Erster Sieg dieser Saison

14. Mai 2017

Erster  Bandits win nach knappem Spiel in Rosenheim

Die Gröbenzell Bandits waren heute zu Gast bei den 89ers aus Rosenheim um dort ihren dritten Spieltag in dieser Saison zu absolvieren. Da sowohl die Bandits, als auch die Gastgeber bisher noch keinen Sieg für sich verbuchen konnten, starteten beide Team hoch motiviert in diesen wichtigen Spieltag. Obwohl Gröbenzell kontinuierlicher die Punkte aufs Brett brachte, kamen die Gastgeber nach anfänglicher Schwäche doch noch so nah an die Bandits ran, sodass diese im siebten und letzten Inning den Ausgleich erzielten. Die Spannung bei dem darauffolgenden Zusatz-Inning blieb weiterhin hoch, da die Offensive der Gröbenzeller es nur schaffte einen einzigen Punkt für sich zu erzielen. Der Gegner, welcher nun im Zugzwang war, scheiterte allerdings an der soliden Defensive der Gäste, weswegen der erste Sieg knapp aber verdient an die Bandits  ging.

Getragen von der Motivation des ersten Wins starteten die Bandits auch vielversprechend in das zweite Spiel des Tages. Vor allem eine starke Offensive der Banditen sorgte bis zur Mitte des Spiels für einen soliden Vorsprung von 16:10 Punkten. Dass das Spiel damit nicht entschieden sein sollte zeigte sich, nachdem die Rosenheimer bedingt durch schwaches Pitching und einer wackligen Defensive der Gröbenzeller im 6. Inning 10 Runs für sich ergattern konnten. Die knappe Führung konnten die Gastgeber auch über das letzte Inning halten, weswegen der Spieltag verdienter Weise mit einem Sieg für beide Teams beendet wurde.

Wir danken den Rosenheim für Ihre Gastfreundschaft, und freuen uns auf zwei weitere spannende Spiele, wenn es Ende Juni beim Rückspiel wieder heißt: „Play Ball!“

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv