Saisonstart mit Sieg und Niederlage

29. April 2019

Am Samstag, den 27.04. starteten die Damen der Gröbenzell Bandits in das erste Spiel der Saison gegen Haar 2. Personell waren sie leider etwas geschwächt, sodass sie am Ende des Spieltages nur einen Sieg erzielen konnten. Im ersten Spiel mussten sie sich den Gegnern geschlagen geben

Das Spiel startete um 14:30 Uhr in Gröbenzell mit einem leicht verschlafenen Start der Heimmannschaft, wodurch das gegnerische Team mit 5 Runs in Führung ging. Danach zeigten die Gröbenzeller Damen eine solide Defense mit super Pitching von Leonie Müller, sodass kaum noch Runs zugelassen worden sind. Trotzdem hatte das heimische Team in der Offence nur zwei Hits und konnte keine Punkte erzielen. Somit ging der Sieg des ersten Spiels an das Haarer Team mit Mercy Rule und Endstand 0:9.

Im zweiten Spiel starteten die Gröbenzeller in der Offence deutlich besser und gingen direkt in Führung. Auch in der Defence konnte die Heimmannschaft mit guten Spielzügen und wenigen Wacklern die Offence der Haarer verteidigen. In der Offensive hatte die Bandits wenige leichte aus und einige gute Hits sodass sie sich einen Punktestand von 11:9 erkämpft hatten. Durch gutem Pitching von Verena Riegel, Daniela Erdl und Hannah Müller wurden auch keine weiteren Runs der gegnerischen Mannschaft zugelassen und somit war das zweite Spiel gewonnen.

Im gesamten ist auf jeden Fall für die weiteren Spiele noch Luft nach oben. Nächsten Sonntag treten die Damen in Rosenheim gegen die 89ers an.

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv