Banditinnen müssen sich den Laufer Wölfen geschlagen geben

26. Mai 2019

Diesen Samstag trafen die Gröbenzell Bandits auf die Laufer Wölfe im heimischen Ballpark.

Ins ersten Inning starteten die Bandits mit Pitcherin Verena Riegel, die eine wackelige Defensive hinter sich hatte. Dies sorgte dafür, dass die Laufer Wölfe in Führung gingen. Die Bandits konnten jedoch schnell ausgleichen. Jedoch war die Defensive und die Offensive der Laufer Wölfe insgesamt in allen Innings stärker als die der Bandits, die sich an diesem Spieltag nicht mit Ruhm bekleckern konnten. Somit ging das erste Spiel mit 10:13 an die Gäste aus Lauf.

Auch im zweiten Spiel konnten die Bandits ihrer Leistung nicht steigern. Jedoch stand es 2 min vor Spielende Unentschieden (16:16) und die Banditinnen wollten sich unbedingt den Sieg erkämpfen, jedoch ging dieser Plan nicht auf und die heimische Mannschaft musste den Sieg auch im zweiten Spiel an ihre Gäste abgeben.

Die Bandits blicken zuversichtlich auf den nächsten Spieltag, bei dem sie hoffentlich wieder mit gewohnter Stärke glänzen können.

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv