Banditinnen splitten gegen Regensburg

31. Juli 2019

Am Sonntag, den 07.07.2019 trafen die Gröbenzeller Mädels auswärts auf Regensburg.

Im ersten Inning konnten sowohl die Regensburgerinnen als auch die Gröbenzellerinnen 5 Punkte erzielen. Leider konnten die Banditinnen den Gleichstand nicht ausbauen, da sie im nächsten Inning keinen Punkt und die Regensburgerinnen nochmal 5 Punkte erzielten. Im weiteren Spielverlauf taten sich die Banditinnen sowohl in der Defensive als auch in der Offensive schwer und somit entschieden die Regensburgerinnen nach dem 6. das Spiel mit einem Endstand von 17:10 für sich.

Das zweite Spiel begannen die Gröbenzellerinnen mit einer starken Offensive und konnten in Führung gehen.Die Gegnerinnen erkämpften sich den Ausgleich und es stand nach dem 4. Inning 10:10. Die beiden Mannschaften lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, doch die Gröbenzeller Banditinnen konnten sich im 7. Inning mit einem Endstand von 13:15 doch noch den ersehnten Sieg holen.

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv