Verlorene Hitzeschlacht in Gauting

Archivbild
22. Juni 2021

Am 2. Spieltag der Baseball Saison 2021 waren die Herren der Bandits zu Gast bei den Gauting Indians. Nach knapp über einer Stunde Spielverzögerung durften nun endlich unsere Jungs ran. Dass das Aufwärmen schon zwei Stunden zurück lag ist kaum einem aufgefallen, die Bandits haben gleich stark angefangen und in den ersten beiden Innings einen großen Vorsprung herausgespielt. Das Spiel sah schon aus wie eine klare Sache für die Gröbenzeller. Dann spielten die Indians aber ein starkes Ende der Partie und unsere Jungs mussten sich schlussendlich doch 12:15 geschlagen geben.

Fünf Stunden nach dem geplanten Beginn des ersten Spiels startete Spiel 2 in der Sommerhitze von Gauting. Nach einem ausbaufähigen Anfang dieses Spiels und einem deutlichen Rückstand zeigten die Bandits nochmal Kampfgeist und versuchten sich ran zu arbeiten. Trotz starken defensive Plays und schnellen Innings ging auch das zweite Spiel mit 5:15 letztendlich an die Gautinger.

Im Gegensatz zu den eher ernüchternden Ergebnissen gibt es auch gute Neuigkeiten. Wir dürfen unsere beiden Youngstars Ben und Tobi zu ihren ersten Hits in der Herrenmannschaft beglückwünschen.

Das nächste Spiel der Herren ist am 11.07. Dann spielen die Bandits um 13.00 auswärts gegen die Freising Grizzlies.

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv