Herren splitten gegen Haar

14. September 2021

Am vergangenen Sonntag spielten die Herren der Bandits auswärts bei den Haar Disciples. Spiel 1 startete S. Erdenedavaa als Pitcher mit einer sehr guten Leistung. In den ersten drei Innings schaffte er es als Pitcher fünf Schlagmänner durch Strikeouts zurück auf die Bank zu schicken, ohne einen Hit abzugeben. Nach drei Innings musste er ausgewechselt werden und J. Wojak kam zum Pitchen. Nach dem fünften Inning stand es 13 zu 4 für die Bandits, was sich bis zum Ende des Spiels auch nicht mehr änderte dank C. Matern der die letzten zwei Innings souverän zu Ende gepitcht hat.

Das 2. Spiel startete ebenso gut wie das Erste mit einer 3 zu 1 Führung zu Beginn des zweiten Innings und einer starken Pitcher Leistung von J. Wojak. Aber dann sind in der Defense einige Fehler passiert und gute Hits der Haar Disipels führten zu einem Rückstand von 18 zu 3. Somit begann die Aufholjagt für die Bandits und sie kämpften bis zum Ende für den Sieg. Mit guten Hits, sowie guter Defense und Pitching von S. Erdenedavaa und C. Matern kamen die Bandits noch einmal näher heran. Am Ende reichte es nur noch für einen Punktestand von 18 zu 10 für die Haar Disciples. Mit diesem Split müssen die Bandits an den nächsten beiden Sonntagen im heimischen Ballpark noch weitere Siege holen um sicher in der Bayernliga zu bleiben. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv