Herren 2 weiter auf Siegeskurs

18. Mai 2022

Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit einem eindeutigen 16:1 Sieg, ging es an diesem Sonntag für die 2. Herrenmannschaft der Bandits nach Zorneding zu den Baldham Boars.

Bei sonnigen 25 °C machten die Bandits genauso weiter wie sie beim letzten Spiel aufgehört haben. Gleich im ersten Inning kamen 4 Runs für die Bandits auf das Scoreboard. S.Sprenger startete auf dem Hügel und legte durchaus solides Pitching an den Tag. Nach dem dritten Inning war das Spiel trotzdessen wieder ausgeglichen. Nach einer Schwächephase der Bandits im 4. Inning zeigten sie im 5. Inning umso mehr Kampfgeist. 9 Runs überquerten für die Gröbenzeller die Platte, welche die 6 Runs der Boars aus dem 4. Inning wieder mehr als kompensierten. Folgend auf dieses Offensivspektakel mussten die Bandits wieder 2 Runs aufgeben. Nach einem kurzen Intermezzo auf dem Hügel von R. Matern übernahm L.Reichel in der Endphase des Spiels. Nach einem Inside The Park Grand Slam Homerun von S.Sprenger waren die Bandits nun wieder vorne. Durch einen sehr wachen R. Matern, welcher einen Runner durch seine Aufgewecktheit überraschend ausmachen konnte und gute defensive Arbeit konnten die Bandits einen 21-19 Sieg in der Münchner Abendhitze feiern.

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv