Punkte gehen nach Rosenheim

17. Juli 2018

Am 15.7 spielten die Gröbenzeller Bandits gegen die 89er in Rosenheim.
Nach einem gelungenen Start mit Hannah Müller als Pitcherin und 2 schnellen Aus passierten mehr und mehr Fehler. Die Rosenheimer nutzten die Verunsicherung der Bandits und konnten so punkten. Jedoch gelang es den Bandits ab dem 5. Inning mit neuem Kampfgeist von 7:0 noch aufzuholen und verloren ganz knapp das 1. Spiel mit 9:8.

Das zweite Spiel konnten die Bandits auch nicht für sich entscheiden. Die Defensive konnte nicht fehlerfrei verteidigen doch was das größere Problem zu sein schien, war die schwache Offensive. Die Bandits konnten nur mäßig punkten und so wurde das Spiel vorzeitig nach dem 4. Inning mit der 10-Run -Rule mit einem Punktestand von 15:5 beendet.

Text: Caro Nader

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter
  • google+

Arichv

Copyright 1.SC Gröbenzell e. V.