Banditen haben keinerlei Chance

21. Mai 2017

Heute waren die Gators  in Gröbenzell zu Gast.

Die momentanen Tabellenersten aus Augsburg überrannten die Bandits förmlich. Mit einer starken offensiven Leistung der Gäste taten sich die Bandits schon am Anfang sehr schwer. Als dann auch noch der startende Pitcher Christian Matern, im zweiten Inning  durch einen Hit bei Pitch  verletzt wurde und es unerwartet früh zu einem Pitcherwechsel kam, wirbelte diese Tatsache das Team durcheinander . In der Defense und auch Offensiv wurden viele Fehler begangen. Die Gators nutzen die Gelegenheit und bauten Ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Letztendlich endete das erste Spiel mit  3 : 17 für die Gators .

Im zweiten Spiel des Tages konnten auch hier die Fehler des vorangegangen Spieles nicht korrigiert bzw. verbessert werden. Bereits im ersten Inning legten die Augsburger einen großen Vorsprung an. Der konnte auch im restlichen Spielverlauf von den Bandits nicht aufgeholt werden. Das zweite Spiel wurde mit 1 : 20  ebenso mit Mercy Rule verloren und  auch dieser Sieg ging verdient nach Augsburg.

Bei den Bandits heißt es nun die Fehler aufzuarbeiten und den Kopf nicht hängen lassen.

Ein DANKESCHÖN an unsere zahlreichen Fans, die  versucht haben das Team zu unterstützen !

Teilen
  • facebook
  • Whatsapp
  • twitter

Arichv